Alexander Bayer

Autor – Buch, Drehbuch, Web

  • Startseite
  • Buch
  • Video
  • Texte
  • FAQ
  • Termine

Über Alexander

Alexander Bayer, geboren 1981, ist professioneller Buchautor, Satiriker und Videoproduzent. Er schrieb unter anderem für die Satireseite Der Postillon zahlreiche Texte, entwickelte diverse Webserien und trat als Darsteller auf. Seit 2023 betreibt er auf Social Media das Comedy-Portal Kreidekiste und schreibt Kolumnen und Bücher. Nachfolgend sind aktuelle Buchprojekte, Video- und Satire-Referenzen aufgelistet. Ein Klick auf eines der Bilder führt zur entsprechenden Kategorie.

BÜCHER

BALD

Alexander Bayer - Ghostwriter
Für Cover klicken

@Biohof_Paulsen | Ausgezeichnet mit dem Newcomer Award als beste Agrar-Influencerin

Grüne Wiesen, süße Kälbchen, der Käse, wie er immer schon war, und ein naturnahes Leben – das ist die Landidylle aus TV-Serien. 5-Tonner mit 300 PS, viele Stunden harte Arbeit, jede Menge Lärm und Matsch und der ewige Kampf mit der EU-Bürokratie – das ist die Realität für über 250.000 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland. Annemarie Paulsen sieht und kennt beide Seiten, zieht aus beidem den Witz und nimmt ihre Follower mit in die Milchkammer, auf die Weide, in den Alltag einer Bäuerin. Neben bester Unterhaltung und jeder Menge Humor fragt sie aber auch ganz ernsthaft: Wo wollen wir eigentlich hin mit unseren Traditionen, ist da genug Raum für uns junge Landwirte?

„Annemarie Paulsen ist der Till Eulenspiegel unter den Agri Influencern, und sie bringt mit ihrem Humor alle zum Lachen.“ Aus der Laudatio zum Newcomer Influencer Award der Agritech 2023

LEISTUNGEN
Co-Autor

——
November 2024

@Biohof_Paulsen | Ausgezeichnet mit dem Newcomer Award als beste Agrar-Influencerin

Grüne Wiesen, süße Kälbchen, der Käse, wie er immer schon war, und ein naturnahes Leben – das ist die Landidylle aus TV-Serien. 5-Tonner mit 300 PS, viele Stunden harte Arbeit, jede Menge Lärm und Matsch und der ewige Kampf mit der EU-Bürokratie – das ist die Realität für über 250.000 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland. Annemarie Paulsen sieht und kennt beide Seiten, zieht aus beidem den Witz und nimmt ihre Follower mit in die Milchkammer, auf die Weide, in den Alltag einer Bäuerin. Neben bester Unterhaltung und jeder Menge Humor fragt sie aber auch ganz ernsthaft: Wo wollen wir eigentlich hin mit unseren Traditionen, ist da genug Raum für uns junge Landwirte?

„Annemarie Paulsen ist der Till Eulenspiegel unter den Agri Influencern, und sie bringt mit ihrem Humor alle zum Lachen.“ Aus der Laudatio zum Newcomer Influencer Award der Agritech 2023

Zum Vergrößern klicken

LEISTUNGEN
Co-Autor

——
November 2024

NEU

Alexander Bayer - Schriftsteller
Für Cover klicken


Alles, was Väter falsch machen können – und werden

Ihre Frau ist im siebten Monat schwanger, und Sie sind noch nicht in Mexiko? Dann haben Sie das Zeug zum Vatersein. Doch seien Sie gewarnt – leicht wird es nicht. Denn vom ersten Befruchtungsversuch bis zum Renteneintritt Ihrer Kinder ist so ein Vaterdasein mit Anstrengungen verbunden.

Tiefe Einblicke in das (hochfragile) Seelenleben von Vätern gibt nun einer, der es wissen muss: Der langjährige Postillon-Autor und dreifache Vater Alexander Bayer erzählt die lustigsten Geschichten aus seinem wundersamen Alltag mit Frau und Söhnen, verrät, wie sich Paare auf einen kindgerechten Sportwagen und eine faire Arbeitsteilung beim Stillen einigen, und enthüllt, wo Männer leise und unbemerkt weinen können.

In über 16 humorvollen Episoden zeigt Alexander Bayer aufopferungsvoll, was Väter alles falsch machen werden: vom Geburtsvorbereitungskurs über die Namensfindung bis hin zum Umgang mit geschenkwütigen Großeltern.

LESUNGS- & BOOKINGANFRAGEN
an@alexander-bayer.de

REZENSIONSEXEMPLARE & INTERVIEWANFRAGEN
Literaturagentur Ariadne-Buch
proske@ariadne-buch.de

Alles, was Väter falsch machen können – und werden

Ihre Frau ist im siebten Monat schwanger, und Sie sind noch nicht in Mexiko? Dann haben Sie das Zeug zum Vatersein. Doch seien Sie gewarnt – leicht wird es nicht. Denn vom ersten Befruchtungsversuch bis zum Renteneintritt Ihrer Kinder ist so ein Vaterdasein mit Anstrengungen verbunden.

Tiefe Einblicke in das (hochfragile) Seelenleben von Vätern gibt nun einer, der es wissen muss: Der langjährige Postillon-Autor und dreifache Vater Alexander Bayer erzählt die lustigsten Geschichten aus seinem wundersamen Alltag mit Frau und Söhnen, verrät, wie sich Paare auf einen kindgerechten Sportwagen und eine faire Arbeitsteilung beim Stillen einigen, und enthüllt, wo Männer leise und unbemerkt weinen können.

In über 16 humorvollen Episoden zeigt Alexander Bayer aufopferungsvoll, was Väter alles falsch machen werden: vom Geburtsvorbereitungskurs über die Namensfindung bis hin zum Umgang mit geschenkwütigen Großeltern.

Zum Vergrößern klicken

LESUNGS- & BOOKINGANFRAGEN
an@alexander-bayer.de

REZENSIONSEXEMPLARE & INTERVIEWANFRAGEN
Literaturagentur Ariadne-Buch
proske@ariadne-buch.de

Für die Satireplattform “Der Postillon” etnwickelte ich unter anderem die 12-teilige Persiflage “Das Neubert-Experiment” sowie eigene Formate wie “Postillon Kultur” und “Postillon im Gespräch“. Für die Kanäle der  “Kreidekiste” produziere ich Sketche und führe regelmäßig Gespräche mit Bankräubern, Außerirdischen und anderen spannenden Gästen. Ein Klick auf eines der oberen Bilder führt zu dem jeweiligen Video. Für mehr lustige Inhalte Alexander Bayer folgen:

TEXTE

In über neun Jahren Arbeit für das Unternehmen konnte ich zahlreiche Texte beitragen. Es sind Millionen, daher erfolgt hier nur eine geringe Auswahl. Mit einem Klick auf den unteren Banner gelangt man dagegen zu allen “Postillon”-Artikeln, die entweder von mir stammen und/oder an denen ich maßgeblich beteiligt war. Aber stöbern Sie selbst!

Valentinstag: Frau schenkt Mann 15-Euro-Gutschein für Ferrari-Autohaus

Studie: Neun von zehn Hummeln leidern an Übergewicht

Knochenfund belegt: Frühe Menschen lebten wagerecht unter der Erde

Zum doppelten Preis: Erste Bäckerei verkauft Brot von morgen

Erste Intensivstation für an Erkältung erkrankte Männer eröffnet

Falsch verstanden: Mann schenkt Freundin Vogel Strauß zum Valentinstag

Studie: Neun von zehn Schülern schreiben "Rentner" verkehrt herum

Er wurde nur 67: Erfinder der Autokorrektur unerwartet gestohlen

Alternativ- und hüllenlos: Regierungs-Nacktkalender 2015

Darüber hinaus habe ich 2017 den Ableger Faktillon mitentwickelt und in den nachfolgenden Jahren zahlreiche Gags dafür produziert. Es folgt eine kleine Auswahl (<- laut Statistik ist dies das häufigste Wort des gesamten Webauftritts).

Mit einem Klick auf den Screenshot gelangt man zu meinen Texten für die Väter-Plattform “Daddylicious”.

Darüber hinaus habe ich 2017 den Ableger Faktillon mitentwickelt und in den nachfolgenden Jahren zahlreiche Gags dafür produziert. Es folgt eine kleine Auswahl (<- laut Statistik ist dies das häufigste Wort des gesamten Webauftritts).

Mit einem Klick auf den Screenshot gelangt man zu meinen Texten für die Väter-Plattform “Daddylicious”.

FAQ

Guten Tag, ich brauche dringend tolle Gags für meine Doktorarbeit. Können Sie mir da helfen, Herr Bayer?

Dissertationen sind in der Regel unglaublich lahm und lesen sich nur sehr müßig. Mit meinen für Ihre Bedürfnisse optimierten Gags können Sie Ihre Arbeit hervorragend aufpeppen. Laut einer belgischen Studie von 2007 vergeben lachende Professoren zehn bis zwölf Punkte mehr pro Doktorarbeit. Gerne optimiere oder schreibe ich auch Ihr Standup-Programm, Ihre Moderation oder sonstige Bühnentexte. Schreiben Sie mir – das kriegen wir hin!

Ich bin ein Superstar und würde gerne wie all die anderen Kollegen ein eigenes Buch veröffentlichen. Leider kann ich aber nur lesen. Was soll ich tun?

Ich kann ihr Problem gut verstehen, denn Schreiben ist eine Wissenschaft für sich. Im Prinzip funktioniert das so ähnlich wie Lesen, nur genau andersherum. Ich habe als professioneller Autor schon über 137.504 Zeilen veröffentlicht und greife Ihnen bei Ihrem Werk als Ghostwriter oder Co-Autor gerne unter Ihre berühmten Arme. Der Ablauf ist denkbar einfach: Sie erzählen mir Ihre Lebensgeschichte und ich versuche, etwas Aufregendes daraus zu machen. Haben Sie Mut und kontaktieren Sie mich! Ein eigenes Buch zu haben, ist seit den Vierzigerjahren nicht mehr verpönt.

Ich bin Fan seit Ihrer Geburt. Aber was ich schon immer mal wissen wollte: Lesen Sie eigentlich auch aus Ihrem eigenen Buch vor?

Aber ja – und das ziemlich lustig. Kommen Sie einfach zu einem meiner nächsten Termine. Sind Sie zufällig Buchhändler, Veranstalter oder eine Organisation, die einfach nur ihre Mitmenschen gerne lachen hört? Dann kontaktieren Sie mich und wir besprechen die Möglichkeiten.

Ich bin ein steinreicher Filmproduzent und suche für mein kommendes Projekt noch einen Autor mit Locken. Kennen Sie da zufällig jemanden?

Mein Vater und einer meiner Söhne haben Locken. Allerdings ist keiner von denen Autor oder hat Drehbuch-Erfahrung, etwa wie ich. Tut mir leid, in dieser Frage kann ich Ihnen daher nicht weiterhelfen.

Ich bin richtig gute Lektorin und habe Sie von Ihrem Schriftstellerkollegen Robert H. empfohlen bekommen. Können Sie es sich auch vorstellen, in einem Verlag zu veröffentlichen?

Ich habe bereits erfolgreich mit Publikumsverlagen zusammengearbeitet und würde es wieder tun. Ich schreibe in den Bereichen Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch sowie Erwachsenenbelletristik und werde in all denen agenturseitig vertreten. Kontaktieren Sie uns dazu – akute Projekte sind in der Rohrlinie*.

*Deutsch für “Pipeline”

Stimmt das, dass Sie für den Postillon gearbeitet haben?

Nein. Der Postillon arbeitete für mich.

Ich habe jetzt voll Lust bekommen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Wie kann ich Sie kontaktieren?

Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an an@alexander-bayer.de. Dann schicke ich Ihnen meine E-Mail-Adresse zu und wir können beginnen zu kommunizieren. Ich freue mich auf Sie!

Pressestimmen

Presse

Was andere sagen

Termine

NEU

27. Oktober 2024

📍 Buchmesse Koblenz - Rhein-Mosel-Halle
⏱ 10:00 Uhr

Mehr Info
Väter sind was Wunderbares, das muss man den Müttern nur immer wieder sagen

27. Oktober 2024

📍 Buchmesse Koblenz - Rhein-Mosel-Halle
⏱ 10:00 Uhr

Regelmäßig produziere ich Sketche für die Kanäle der “Kreidekiste”. Diese sind auf den gängigen Videoplattformen (Tiktok, Instagram, Youtube & Facebook) abrufbar. Es folgt – wie sollte es anders sein? – eine kleine Auswahl.